inputLogin or person_addRegister
ALL CURRENCIES WORLDWIDE
ALL CURRENCIES WORLDWIDE
Change notes and coins free of charge in US Dollar
Change Notes and Coins
free of charge in US Dollar
Start Now
Frequently Asked Questions
Here are answers to common questions.
Here are answers to common questions.
Unsere AGB's
Informieren Sie sich über die Geschäftsbedingungen.

1. Präambel



Suchknecht betreibt unter jojmoney.com bis auf Widerruf ein kostenloses Anzeigenportal für gültige Währungen/Valuten (im Folgenden kurz "Inserate").
Der Internetdienst ist im Eigentum der Suchknecht Internetservice GmbH und wird von diesem betrieben.


2. Allgemeine Bestimmungen



2a Geltungsbereich und Anwendung

Die Allgemeinen Nutzungs-und Geschäftsbedingungen (im Folgenden : "AGB") von Suchknecht Internetservice GmbH (im Folgenden kurz "Suchknecht").
gelten für die Internetpräsenz www.jojmoney.com sowie aller zu dieser Domain gehörenden Subdomains und Seiten.

3. Erklärung zum Datenschutz



Zur Abwicklung des Geschäftsverhältnisses speichert die Auftragnehmerin personenbezogene Daten elektronisch
und gibt sie allein zu diesem Zwecke notwendigerweise an Dritte weiter (z.B. Post, Rechtsberater, Versicherung).
Der Kunde ist berechtigt jederzeit die Weitergabe der Daten zu untersagen. Die Auftragnehmerin speichert die Bestelldaten und sendet dies dem Kunden per E-Mail zu.
Die AGB können jederzeit über die Internetseite www.jojmoney.com eingesehen werden.

3.a Weitergabe von Daten durch Suchknecht

Der Kunde stimmt ausdrücklich zu und verzichtet auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen z.B. wegen Verletzung des Datenschutzes,
dass die von Ihm angegebenen Daten gespeichert und an staatliche Stellen (Polizei, Gerichte, Behörden,
Schutzverband gegen den unlauteren Wettbewerb oder sonst gemäss § 14 UGB klagebefugten
Einrichtungen, sowie den österreichischen Werberat) weitergegeben werden, die Untersuchungen in Bezug auf Materialien/Inhalte vornehmen,
die vom Kunden über jojmoney.com verbreitet werden oder die sich auf vom Kunden vorgenommene ungesetzliche Aktivitäten beziehen.
Dazu gehören auch Aktivitäten im Bereich der privaten elektronischen Kommunikation.
Weiters stimmt der Kunde der Weitergabe der Daten an jenen sonstigen Dritten zu, dessen Rechte durch vom
Kunden vorgenommene Verbreitung von Inhalten oder vom Kunden gesetzte
ungesetzliche Aktivitäten über jojmoney.com verletzt werden, oder der eine Verletzung nachvollziehbar behauptet.
Dies gilt insbesondere im Falle der Weitergabe von Daten an Dritte im Wege eines Auskunftsbegehrens nach § 18 (4) ECG.


3b Sperre bzw Löschung oder Deaktivierung

Suchknecht wird immer dann, wenn sich herausstellt, dass ein Kunde gegen gesetzliche Vorgaben, gegen die
gegenständlichen AGB verstösst oder die Funktionalität der
Webseiten durch sein Verhalten beeinträchtigt, das Benutzerkonto kündigen, den Kunden sperren
bzw. das eingestellte Inserat löschen und den Vertrag per sofort auflösen/kündigen.
Der Kunde hat keinerlei Ersatzanspruch. Darüber hinausgehende Ansprüche von Suchknecht bleiben unberührt.
Bei Kündigung des Accounts, Sperrung des Kunden, Löschen eines Inserats sowie Einstellung des
Dienstes ist Suchknecht berechtigt, alle eingespielten Daten ohne jeglichen Ersatzanspruch zu löschen.




4. Verträge und Inserate



4a Allgemeines

Die von Suchknecht zur Verfügung gestellte Internet-Dienstleistung versteht sich als Anzeigenplattform bzw Marktplatz.
Die Kunden können auf dieser Anzeigenplattform Inserate platzieren bzw. Benutzer können mit Inserenten Kontakt aufnehmen und Verträge abschliessen.
Inserate stellen in keinem Fall verbindliche Angebote von Suchknecht/jojmoney dar. Suchknecht ist auch weder Vermittler noch Makler.
Verträge kommen ausschliesslich zwischen den Kunden zustande.
Suchknecht haftet daher auch nicht für das Zustandekommen oder Nichtzustandekommen eines Vertrags zwischen Kunden sowie für einen bestimmten Erfolg eines Inserats.
Für die Richtigkeit von persönlichen Angaben von Kunden bzw. die Erreichbarkeit eines Kunden über die angegebenen Kontaktdaten ist Suchknecht nicht verantwortlich.
Der Kunde ist verpflichtet sämtliche Angaben vollständig und wahrheitsgemäss zu erstatten.
Es ist untersagt sich als eine andere Person auszugeben oder einen Namen zu verwenden, für dessen Gebrauch keine Berechtigung besteht.
Sofern nicht zwingend gesetzlich die Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes zur Anwendung gelangen, gelten die
Bestimmungen für Unternehmer (UGB oder sonstige relevante Gesetzesbestimmungen).
Ohne die schriftliche Bestätigung von Suchknecht gelten mündliche Absprachen, Zusagen und Auskünfte insbesondere
von Suchknecht Mitarbeitern/Verkäufern - vorbehaltlich anderslautender zwingender gesetzlicher Bestimmungen (z.B. KSchG) nicht.


4b Zugangsdaten und Daten

Der Kunde ist verpflichtet, seine Zugangsdaten (z.B. Benutzername, Passwort, etc.) geheim zu halten
und vor unbefugtem Zugriff durch Dritte zu schützen.
Der Kunde hat Missbrauch bzw. unbefugte Nutzung Suchknecht sofort schriftlich zu melden.
Bis dahin wird dem Kunden jeder Zugriff und jede mit seinem Benutzerkonto zusammenhängende
Handlung oder Inanspruchnahme von Leistungen zugerechnet.


4c Abschluss eines Vertrags

Die angegebenen Daten des Kunden müssen richtig, vollständig, wahrheitsgemäss und entsprechend
den gesetzlichen Bestimmungen sein.


Suchknecht behält sich vor, insbesondere aus nachstehenden Gründen - und ohne jeglichen Ersatzanspruch
des Kunden den Vertrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen, aufzulösen,
den Kunden zu sperren bzw. eingestellte Inserate ersatzlos zu löschen.
- bei Zuwiderhandeln gegen diese AGB.
- bei mehrfachen anlegen von Accounts, welche einem Nutzer zugeordnet werden können.
- bei Beträgen über 80 Euro Nominalwert
- bei begründetem Verdacht auf missbräuchliche Verwendung des Internetdienstes oder der Leistungen von Suchknecht
- bei Beendigung des Vertragsverhältnisses zwischen dem Kunden und Suchknecht.
- bei unvollständigen oder unrichtigen Angaben

4d Eigen-registrierung auf der Plattform

Durch die Eigen-registrierung entsteht ein Vertragsverhältnis für die Dauer der Hinterlegung des
Accounts bei jojmoney.com gemäss den aktuellen AGBs.
Die Registrierung ist kostenlos und ermöglicht die kostenlose Nutzung bis auf weiteres.
Ein Anspruch auf Registrierung besteht jedoch nicht.

4e Schalten von Inseraten

Richtlinien:
- Es dürfen nur Valuten( Scheine und Münzen ) inseriert werden, welche Zum Zeitpunkt der
Einstellung auf jojmoney.com gültig im Sinne des Zahlungsverkehrs sind,
und für mindestens 6 Monate in Zukunft gültig sind.
- Der Mindestbetrag muss 8 Euro Nominalwert betragen.
- Der Höchstbetrag darf 80 Euro Nominalwert nicht übersteigen.
- Die Valuten müssen physisch in einem des Zahlungsverkehrs üblichen Zustand sein.
- Die angebotenen Valuten müssen sich im physischen Besitz des Kunden befinden

4f Leistungen des Kunden

Dem Verkäufer obliegt die Verpflichtung, nicht mehr aktuelle Inserate zu löschen.
Es ist dem Verkäufer nicht erlaubt, Mehrfachschaltungen von Inseraten durchzuführen.
Der Verkäufer verpflichtet sich, die verkauften Valuten binnen 2 Werktagen and die hinterlegte
Adresse des Käufers per regulärer Post zu versenden.

5. Haftung und Gewährleistung



Suchknecht trägt keine Verantwortung dafür, das Inserate zu einem bestimmten Zeitpunkt
online gehen und/oder deaktiviert/gelöscht werden.

Suchknecht haftet weder für einen bestimmten Erfolg eines Inserats noch für die Durchsetzbarkeit
eines über den Marktplatz geschlossenen Vertrags (z.B. Kauf von Valuten).
Suchknecht haftet auch nicht für die am Marktplatz angebotenen Waren, Dienstleistungen, etc., weder aus
Gültigkeit oder Kurs der Valuten, noch aus Schadenersatz, Produkthaftung, etc.
Angebotene Valuten stellen keine verbindlichen Angebote von Suchknecht dar. Suchknecht ist weder Vermittler noch Makler.
Suchknecht hat keine wie immer geartete Verpflichtung,
weitere Informationen über die von Kunden angebotenen/inserierten Waren, Dienstleistungen, etc. einzuholen oder weiterzugeben.

Sofern abrufbare Inhalte oder Inserate von Kunden oder in deren Auftrag eingestellt und zugänglich gemacht werden,
übernimmt Suchknecht keine wie immer geartete Haftung für Inhalt,
Richtigkeit, Aktualität oder Verlässlichkeit, Missbrauch, Schreib- und Übermittlungsfehler, etc.,
von Identitätsangaben von Kunden bzw. die Erreichbarkeit der Personen aufgrund angegebener Informationen.
Die Gewährleistung von Suchknecht gegenüber Kunden erstreckt sich nur auf die dem derzeitig
üblichen technischen Standard entsprechende Wiedergabe des Inserats.

Suchknecht haftet nicht für Schäden, die dem Kunden aus dem Missbrauch von an Dritte übermittelten Daten resultieren.
Der Inserent ist insbesondere bei Selbsteingabe verantwortlich für die korrekte Erfassung der Daten.

Suchknecht haftet nicht für einen Ausfall der Server von jojmoney.com.
Suchknecht ist jederzeit berechtigt, seine Leistungen aus notwendigen Gründen einschränken bzw vorübergehend einzustellen.
Die Haftung der Auftragnehmerin für vertragliche Pflichtverletzungen sowie Haftungen aus Delikt
ist bei Sachschäden auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt
Eine weitergehende Haftung von Suchknecht, insbesondere für leichte Fahrlässigkeit etc. ist ausgeschlossen.
Die Haftung von Suchknecht ist jedenfalls betragsmässig mit dem Betrag/Preis des gegenständlichen Auftrags mit dem Kunden begrenzt.
Die Beweislast für das Verschulden von Suchknecht trägt der Kunde.
Schadenersatzansprüche verjähren jedenfalls innerhalb von drei Monaten.
Eine Haftung von Suchknecht für Schäden aufgrund höherer Gewalt (z.B. Streiks, Naturgewalten) ist ausgeschlossen.


6. Allgemeines



Die Übermittlung der Auflösung des Vertragsverhältnisses durch Suchknecht via E-Mail ist
ausreichend und gilt mit Zustellbestätigung des Servers bzw. Mailservices des Kunden als zugegangen.
Eine ordentliche oder ausserordentliche Kündigung durch den Kunden muss schriftlich erfolgen, E-Mail ist ausreichend.
Im Fall eines E-Mails gilt die Kündigung jedoch erst mit Erhalt einer schriftlichen
Kündigungsbestätigung durch Suchknecht als zugegangen.



7 Schlussbestimmungen



7a Schriftform

Mündliche Nebenabreden oder Absprachen bestehen nicht.

7b Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen lässt die Geltung der übrigen Bestimmungen der AGB unberührt und
tritt an die Stelle der unwirksamen Klausel eine wirksame Klausel die ersterer nach deren Sinn und Zweck wirtschaftlich und rechtlich am nächsten kommt. Dies gilt sinngemäss auch für den Fall einer Lücke in den Bestimmungen.

7c Gerichtsstand und anwendbares Recht

Auf alle Rechtsverhältnisse zwischen Suchknecht und den Kunden des Dienstes findet österreichisches Recht unter Ausschluss von Verweisnormen des IPR bzw. des UN-Kaufrechtsübereinkommens Anwendung.